Chao Phraya

Chao Phraya

Chao Phraya

Artikelnummer: A104
Kleine, grüne-weiße Aubergine
Normaler Preis € 5,00
/
5 €/Stück
inkl. MwSt.
  • Geringer Lagerbestand - 2 Artikel übrig
  • Inventar auf dem Weg

Chao Phraya, auch Thai-Aubergine genannt, ist eine kleine, kugelförmige Aubergine mit grün-weiß gestreiften Früchten, die zur Reife nicht violett ausfärben. In der thailändischen Küche wird Chao Phraya häufig in Currys sowie für Gemüse-, Nudel- und Reisgerichte verwendet. Die Auberginen können auch roh in Salaten oder Pasten gegessen werden. Die weißen weißen Blütenkönnen und in Nudel- und Gemüsegerichten verarbeiten werden. Aufgrund ihrer Herkunft benötigt diese Sorte einen sonnigen, warmen, windgeschützten Standort.

Pflanzung Freiland: Mai - Mitte Juni

Pflanzung Gewächshaus: April - Juni

Ernte: Juli - Oktober

Blütezeit: -

Standort: Sonne bis Halbschatten

Nährstoffbedarf: hoch

Anbauempfehlung: Freiland, geschützter Anbau, Gewächshaus und Topfkultur auf dem Balkon

Pflanzabstände: 60 x 50 cm

Lebensdauer: einjährig

Tipp! Der Boden sollte locker, warm, tiefgründig und gut mit Nährstoffen versorgt sein. Durch regelmäßiges Hacken oder eine Mulchschicht haltet ihr den Boden locker und unkrautfrei. Achtet darauf, dass ihr die Pflanze nur über dem Boden gießt. Bei der Chao Phraya gilt: Je kleiner die Frucht, desto bitterer ihr Geschmack.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Bildquelle: Wikimedia Commons, Pullao
Unsere Empfehlungen
Mehr von Auberginen
Cesky Rany
€ 5,00
Lea
€ 5,00
Violetta Lunga
€ 5,00
Tsakoniki
€ 5,00
Chao Phraya
€ 5,00
Zuletzt Angesehen

Beliebte Kategorien